Die Stars von hanfwohl
Unsere Produkte
Klein aber oho
Hanfnüsse

Die Hanfnüsse stammen von der Region Freiamt AG. Wir haben Sie für Dich geerntet, getrocknet, gereinigt und geschält. Ab in die Vernasch-Runde. Es steht Dir nichts im Wege Dein Menü mit diesen Wundernüsse zu ergänzen. Denn diese kleinen Wundersamen sind nicht nur sehr lecker, sondern auch praktisch. Sie ermöglichen Dir auf einfache und schnelle Weise Deine feinen Gerichte mit Superpower auszustatten. Du kannst die Nüsse einfach über den Salat, Gemüse, Müsli, Teigwaren, Dips … einfach überall alles streuen und schon ist Dein Gericht mit den wertvollen Nährstoffen ergänzt.

Und noch was: Hast Du dich schon gefragt was der Unterschied zwischen Hanfsamen und Hanfnüsse ist? Wir haben die Antwort für Dich: es gibt keinen Unterschied. Es ist genau dasselbe einfach ein anderer Ausdruck.

Feinstes Öl
Hanfnussöl

Zum Glück gehört der Ernährungsmythos, dass das Öl für die unbeliebten Fettpölsterchen verantwortlich ist, längst der Vergangenheit an. Denn die essentiellen Fettsäuren, vor allem die Omega 3 und Omega 6, sind lebensnotwendig für uns. Das heisst nichts anderes, als dass unser Körper diese nicht selbst herstellen kann. Somit müssen wir uns diese über die Nahrung zuführen. Nicht nur die Zufuhr der lebensnotwendigen Fettsäuren ist wichtig, sondern auch deren Verhältnis zueinander. Und weisst Du was: Unser Hanfnussöl liefert Dir genau diese Fettsäuren und das erst noch im optimalen Verhältnis. Zudem hat es einen angenehmen nussigen Geschmack und ist nicht zu intensiv. Wir sind begeistert und finden das fantastisch für ein heimisches Öl!

Noch einen Hinweis haben wir für Dich: achte darauf, dass Du das Hanfnussöl nicht erhitzt, ansonsten gehen die wertvollen Fettsäuren kaputt.  Am besten gibst Du das Öl über Deinen leckeren Salat oder Dein gekochtes Gemüse. Natürlich darf das Öl gerne auch das Fleisch, den Fisch oder die Pasta mit dem feinen nussigen Geschmack ergänzen. Unser Geheimtipp: aus dem Hanfnussöl zusammen mit den Hanfsamen ein feines Pesto mixen.

genau Al Dente
Hanfpasta

Wer liebt es nicht. Wasser aufsetzten, Salz rein, Pasta-Packung aufreissen, rein damit, mit einer leckeren Sauce mischen und ab zwischen die Beisserchen. Mhmmm… So schnell entsteht ein köstliches Gericht. Das Beste ist, Du darfst dieses ohne schlechtes Gewissen geniessen. Denn das Hanfmehl liefert Dir nicht nur Energie in Form von Kohlenhydraten, sondern auch die wertvollen Eiweisskomponente, die für unser Körper wichtig sind. Als wäre dies nicht schon Grund genug gleich das Wasser aufzusetzen. Das Hanfmehl liefert nicht nur irgendein Eiweiss, es deckt alle essentiellen Aminosäuren ab.

Fantastisch für alle Vegetarier und Veganer unter uns! Das bedeutet nichts anderes als dass Du mit diesen Power-Teigwaren Deinem Körper all die Eiweisskomponenten lieferst, die er selbst nicht herstellen kann und wir ihm diesen mit unserer Nahrung zuführen müssen.